1. Treffen der LAG Mensch & Tier im 1.Q 2021

Liebe LAG MItglieder*Innen, aber auch Tier- u. Naturschutz Interessierte,

gerne möchten wir Euch zu unserem 1. virtuellem Treffen in 2021 einladen. Zum Vorschlag stehen 3 Termine im März an; die Umfrage, welche von Euch priorisiert werden soll, findet Ihr hier.

Primaeres Ziel des Treffen soll sein, dass wir gemeinsam neben noch offenen Themen, wie der doch oft noch

  • betriebenen intensiven Nutztierhaltung mit ihren hohen Tierzahlen,
  • des Insektensterbens,
  • dem Stadttauben-Management,
  • das der Heimtiere,
  • der noch wie vor durchgeführten Tierversuche
  • von dem der leidigen Tiertransporte

und/oder evtl. aktuelle neue Themen angehen und politisch bearbeiten wollen.

Dazu schlagen wir fuer die 2h dauernde VC folgende TOPs vor

1. Begrüßung/Protokoll/Info Zeitlimit pro TOP (ca. 5 Min.)
2. Allgemeines, wie Aufgaben der LAG, Verankerung und Verknüpfung  in der Partei der LAG Mensch und Tier für alle Neuen/Interessierten,
(ca. 5 Min)
3. Status quo zu oben genannte offene Themen: Fragen dazu:
-Wo steht die LAG im Hinblick auf diese Themen?
-Gibt es Projekte?
-Arbeitsgruppen?
-Was kann getan werden?
-Wo gab/gibt es Probleme?
-Lösungsansätze
(gesamt ca. 40 Min.)
4. Aktuelle oder zukünftige Themen, um die wir uns kümmern wollen Themen (Ideen zu tierschutzpolitischen Fragestellungen finden, die dann in der folgenden Quartals-Sitzung bearbeitetwerden)
-so z. B. Treffen mit div. Leuten/Gruppen/Vereinen
(Vorschlag z.B.: Einladung zur naechsten Sitzung die neue
Tierschutzbeauftragte in NRW Frau Dr. von Dehn),
-bisherige Ansätze für mehr Tierwohl,
-Ideen zu Social media, etc.
(gesamt ca. 40 Min.)
5. Ausblick:
-Was soll bis zum nächsten Treffen passieren?
-Was soll beim nächsten Treffen passieren?
-Wer macht was? (ca. 20 Min.)
6. Sonstiges (10 Min.)

Wir in der LAG freuen uns auf einen Start mit evtl. neuen als auch alten Themen und somit auf ein zahlreiches Erscheinen von Euch 🙂

Neben unseren grünen Mitgliedern, sind natürlich auch Interessierte willkommen, die sich mit Fragen des Tier-, aber auch des Natur- und somit des Klimaschutzes befassen wollen. Denn Tierschutz ist Natur- & Klimaschutz!

P.S. der gefundene Termin und der virtuelle Raum werden dann zeitnah hier auf der Webseite notiert werden….

Verwandte Artikel